Funktionelle Orthonomie und Integration

Funktionelle Orthonomie und Integration

Funktionelle Orthonomie und Integration

Das sanfte Erfolgskonzept verbindet die Methoden klassischer Osteopathie mit den Kompetenzen der Manuellen Therapie.

Das Therapiekonzept Funktionelle Orthonomie und Integration (FOI) beruht auf praktischen Erfahrungen von über 25 Jahren Therapie und mehr als 150.000 dokumentierten Behandlungen. Ich wurde von den Begründern der FOI Therapie, Friedhelm Becker und Hans de Jong, ausgebildet.

Das FOI Konzept

FOI geht davon aus, dass alle Gelenke im Körper miteinander in Verbindung stehen, und dass der Körper auf ein entstandenes Problem im Bewegungsapparat mit einem Kompensationsverhalten reagiert.

Diese Kompensationsmechanismen verteilen sich über den ganzen Körper, und der „Schalter“, um den Schmerz auszuschalten, liegt immer in einer anderen Region als dort, wo sich der Schmerz befindet, - vergleichbar mit einem Lichtschalter, der sich an anderer Stelle im Raum befindet als die Lampe. So entstehen Kopfschmerzen beispielsweise häufig durch eine Statikveränderung des Beckens, und ein „Tennisarm“ kann entstehen, wenn ein Knie nicht richtig funktioniert.

Es gibt keine Gegenanzeigen! Die Behandlungen sind so sanft und weich, dass kein Schaden am Körper entstehen kann! Krankheiten, wie Arthrose und Bandscheibenvorfälle, lassen sich sogar positiv beeinflussen.

Was passiert bei der FOI Behandlungstechnik?

Vor Beginn der FOI Behandlung stelle ich Ihnen zunächst einige Fragen und untersuche Sie. Im Anschluss suche ich den optimalen Reiz in der optimalen Gelenkphysiologie. Der systematische Aufbau der Behandlung gewährleistet ein schnelles und effektives Resultat.

Was sollten Sie nach einer FOI Behandlung beachten?

Nach der FOI Behandlung kommt es zu unterschiedlichen Körperreaktionen, die zeigen, dass Ihr Körpersystem damit beschäftigt ist, die Veränderungen zu integrieren. Und Sie selbst können (und sollten) aktiv dazu beitragen, die FOI Behandlung zu unterstützen, indem Sie beispielsweise nach der Behandlung spazieren gehen und belastende Tätigkeiten für zwei Tage meiden. Eine gezielte Trainingstherapie kann unterstützend wirken.

Sie sind an funktioneller Orthonomie und Integration interessiert? Für weitergehende Informationen und Anmeldungen rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir sind gerne für Sie da! 


Weitere Leistungen

Wir bringen Sie in Bewegung

Unser hoch qualifiziertes Team steht Ihnen kompetent zur Seite.Moderne Behandlungsmethoden, kontinuierliche Weiterbildung und eine enge Zusammenarbeit mit anderen qualifizierten Partnern sind in unserer Praxis selbstverständlich.